(Jan Gutzeit)

Jan Gutzeit

Laser-Therapie

Unsere Praxis verfügt über einen gepulsten CO2-Laser, mit den man schonend störende Hautneubildungen (Fibrome, hautfarbene gutartige Knoten, Alterswarzen, Viruswarzen etc) entfernen kann.

Die Behandlung erfolgt in lokaler Betäubung – entweder durch eine anästhesierende Creme (z.B. EMLA) oder Injektion von Meaverin (Mittel zur Lokalanästhesie). Danach werden die störenden Hautveränderungen abgetragen, etwa 10 Minuten gekühlt und anschließend mit einer entzündungslindernden Creme versorgt.

Die Nachbehandlung mit dieser Creme erfolgt über ca. 2 Wochen, Sonnenschutz mit LSF50 bis zur vollständigen Abheilung. Fahrten in südliche Regionen sollten für 4 Wochen vermieden werden.